Zylinderkopfdichtung K-Serie Motor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MG-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(kein Unterschied)

Version vom 30. Dezember 2013, 19:12 Uhr

Zylinderkopfdichtungsschaden bei der Rover K-Serie

MG-Rover Motoren

Rover K-Serie Beschreibung / Probleme

Prinzip K-Serie VVC


Originaldichtung

Die Originaldichtung mit den roten Dichstreifen ist vom Hersteller Elring. Eigentlich sind die diese Dichtungen alle aus mehren dünnen Lagen Metall (Verbunddichtungen). Der Schwachpunkt hier sind die roten Dichtstreifen und die Zentrierhülsen im Block (Kunststoff)

100 0675kl.jpg100 0674kl.jpg

Landrover Dichtung

Bei der LR Dichtung werden ebenfalls mehrere hochtemperaturbeständige Metalllagen verwendet,jedoch hat der Hersteller das Design der Dichtung und auch die verwendete Dichtmasse gründlich überarbeitet. Zusätzlich kommt noch eine spezielle Dichtlage über der eigentlichen ZKD zum Einsatz.

Teilenummer: LVB500190

19082.jpeg

weitere Teile

- Ölschiene Teilenummer: LCN000140L


19083.jpeg

- Zylinderkopfschrauben 10x FB106105

- Ansaugkrümmerdichtung LKJ100821

- Abgaskrümmerdichtung LKG100300

- Ventildeckeldichtung LVP100630

- Ölwannendichtung - (flüssiges Dichtmittel)

- 82°C Thermostat über: www.elise-shop.com


Man sollte laut mg-rover.org gleich die geänderte Ölschiene verbauen, da die alten gerne brechen. Crack1-vi.jpeg Crack2-vi.jpeg

Das Thermostat ist zu empfehlen, da der Motor temperaturmäßig dann etwas ausgeglichener ist.


X-Part Dichtungs und Verstärkungskit

ZUA000080.jpg

Montageanleitung Reinz

Kopfreinz.jpg


Montageanleitung Elring

Elring-kserie.png


Siehe:

Erste Änderung Zylinderkopfdichtung 2001

Zweite Änderung Zylinderkopfdichtung (Land Rover Dichtung) 2004

Werktatthandbuch: K-Serie Überholung 2,3MB

Technische Daten K-Serie

Beispiel Rover (MG ZR), weitere Leistungsstufen (MGF/TF, MGZT) folgen.

zum vergrößern Anklicken

Allgemeines:
K-Serie1.jpg

Zylinderblock, Zylinderkopf, Kurbelwelle, Hauptlager:
K-Serie2.jpg

Pleuellager, Pleuelstangen, Kolben:
K-Serie3.jpg

Kolbenringe, Kolbenbolzen:
K-Serie4.jpg

Nockenwelle, Ventilfedern:
K-Serie5.jpg

Ventilsteuerung, Ventile, Stößel:
K-Serie6.jpg

Schmierung, Motorsteuerung:
K-Serie7.jpg